Ein Rezept der gesetzlichen Krankenkassen muss innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellungsdatum begonnen werden.
Die Rezeptgebühr wird von uns für Ihre Krankenkasse eingezogen und ist laut Gesetz am ersten Behandlungstag zu entrichten. Die Höhe richtet sich nach der verordneten Anwendung und deren Anzahl (vorhandene Befreiungsausweise bitte vorzeigen).
Behandlungstermine finden nach vorheriger Vereinbarung statt. Kontaktieren Sie uns telefonisch zu den angegebenen Telefonzeiten, per E-Mail, über unser Kontaktformular oder kommen Sie einfach bei uns vorbei.

Bitte sagen Sie Ihre Termine 24 Stunden vorher ab – so können wir diese weiter vergeben. Kurzfristig abgesagte Termine stellen wir Ihnen in Rechnung.

Ihre Wartezeit beträgt höchstens einige Minuten. Stöbern Sie so lange gerne in unserem ausgesuchten Zeitungs- und Zeitschriftenangebot.
Bitte bringen Sie ein größeres Handtuch zum Behandlungstermin mit.
Vor Ort stehen Ihnen markierte Parkplätze zur Verfügung.
Sie erreichen uns mit der Straßenbahnlinie 5 – Haltestelle Viernheim Bahnhof. Von dort sind es nur 130 Meter zu Fuß nach Süden über die Straße Hinter den Zäunen, direkt zu uns in die Schwetzinger Straße 19.