Project Description

Eine Seltenheit in Deutschland!

Der Stützpunkttrainer bietet ein multimodales Trainingskonzept mit 4 Eckpfeilern, den sog. Stützpunkten, bestehend aus:

  • Faszientraining

  • Mobilisationstraining

  • Stabilisationstraining

  • Atemübungen

Mit systematischen Übungen zur Behebung von Rücken- und Gelenkschmerzen stehen die Trainingsziele Schmerzfreiheit, abnehmende Verspannungen im gesamten Körper und zunehmende Beweglichkeit bzw. Stabilisationsfähigkeit an oberster Stelle. In diesem Multitalent sind mehr als 35 Übungen in einem Gerät vereint, die sich individuell auf die trainierende Person anpassen lassen.

Das gezielte Training des Fasziensystems mit dem Stützpunkttrainer ermöglicht es Störungen, wie Verklebungen und Narbengewebe zu lösen.

Die spezifische Mobilisation verkürzter Strukturen hilft dabei, alltagsbedingten Fehlbelastungen entgegen zu wirken und diese zu beheben.

Der Stützpunkttrainer trainiert die Rumpfstabilität. Diese ist Grundvoraussetzung für sämtliche dynamischen Aktivitäten im Alltag und Sport.

In den individuell angepassten Ausgangsstellungen können Atemübungen gezielt durchgeführt werden und optimieren damit atemtherapeutische Anwendungen.

Wir haben noch weitere kreative Ideen – sprechen Sie uns an!